Skip to main content

Events entdecken

Loading Events

« All Events

Radical Ruralism

Zeitgenössische ländliche Kunst von der Westküste Irlands.

1 May - 31 May

Hamburg

Event Category:
Image courtesy Ronan Dillon

Image courtesy Ronan Dillon

Eine der visuellen Ähnlichkeiten zwischen der Stadt und dem Land ist die Verwendung von Sprühfarbe, die von Graffiti-Künstler*innen in der Stadt zur Markierung des Territoriums und von Schafzüchter*innen auf dem Land zur Kennzeichnung des Eigentums an ihren eigenen Schafen verwendet wird. Das einzigartige Konzept dieser Ausstellung von Roanan Dillon besteht aus einer Sammlung von Kunstwerken, die die Formen und Bedeutungen dieser Zeichen in der irischen Landschaft erforschen und Vergleiche mit den Zeichen in der Gastgeberstadt Hamburg und ihrer Umgebung anstellen.

Die Werke werden die Themen und früheren Arbeiten, die Dillon bisher in Hamburg gezeigt hat, weiterentwickeln. Zentraler Bestandteil dieses Konzepts ist eine parallele Videoarbeit, die von Peter Martin produziert wird: dieses zweisprachige Video wird diese Geschichte dokumentieren und erzählen, während sie sich von der irischen Landschaft nach Hamburg und in die Umgebung bewegt. Die endgültigen Kunstwerke und die Videoarbeit nehmen ein Stück traditioneller und ländlicher irischer Geschichte auf und präsentieren sie in einem lebendigen, zeitgenössischen und zugänglichen Format.

Ronan Dillon ist ein in Dublin geborener Künstler, Designer und Kurator, der an der Westküste Irlands lebt. Dillon, der in der Stadt aufgewachsen ist und einen Design-Hintergrund hat, fühlt sich von der unauffälligen Kunst des ländlichen Raums angezogen. Hier hat er seinen Blick des Außenseiters genutzt, um die Wildheit des Landes durch eine neue und gewagte Perspektive einzufangen. Dillon lässt sich besonders von der Ungehemmtheit der Landwirt*innen inspirieren, deren unbewusstes und überlegtes Handeln etwas Rohes und Schönes schafft. Die neuartigen Beobachtungen des Künstlers fangen das Erhabene im Gewöhnlichen, Alltäglichen und Vergessenen ein, und zwar einfach, farbenfroh und mühelos.

Peter Martin ist ein in der Grafschaft Sligo ansässiger Kameramann und Regisseur. Er arbeitet hauptsächlich in den Bereichen visuelle Kunst, Mode, Extremsport und Dokumentarfilm. Er dreht sowohl digitales Video als auch analogen Film. Er dreht seine eigenen unabhängigen Filme und hat kürzlich seinen ersten Fotoband veröffentlicht.

Eventlocation

Paul Roosen Contemporary
Paul-Roosen-Straße 43
22767 Hamburg

Ticket- oder Event-Webseite