Skip to main content

Events entdecken

Loading Events

« All Events

A Postcard From The Homeland

A Postcard from the Homeland ist eine bahnbrechende Ausstellung, die eine zeitgenössische Perspektive auf die irische Kultur durch die Linse des Fotografen Enda Burke bietet.

9 May - 15 May

Berlin

Event Category:

A Postcard from the Homeland ist eine bahnbrechende Ausstellung, die eine zeitgenössische Perspektive auf die irische Kultur durch die Augen des Fotografen Enda Burke bietet. Die von Jane Gleeson kuratierte und in Auftrag gegebene Ausstellung befasst sich mit drei Schlüsselthemen: Intimität, Gemeinsamkeit und kulturelle Identität und zeigt ein sich entwickelndes Irland durch die Brille von Kunst und Essen.

Diese neue Ausstellung nähert sich dem Thema der Liebe auf skurrile Weise. Sie zeigt fantasievolle Kulissen, die als Leinwand für die augenzwinkernden fotografischen Erzählungen von Enda Burke dienen. In dieser Serie porträtiert der Künstler geliebte Menschen in spielerischen Szenarien, die die Intimität und Verletzlichkeit der Liebe anschaulich vermitteln.

Die Welt der künstlerischen Food-Fotografie hat sich über die reine Nahrungsaufnahme hinaus entwickelt und steht heute für Kultur, Kreativität und sich entwickelnde menschliche Verhaltensweisen.

Während das Teilen von Essensfotos auf Social-Media-Plattformen zu einem integralen Bestandteil unserer kollektiven Essenserfahrung geworden ist, regt es zum Nachdenken über eine Gesellschaft an, die jenseits des gegenwärtigen Moments in der digitalen Sphäre lebt. A Postcard from the Homeland lädt dazu ein, das tiefgreifende Zusammenspiel zwischen Intimität und Annehmlichkeit neu zu entdecken, indem es sich von romantischen Verbindungen mit der Liebe abwendet.

Enda Burke entwirft skurrile Kulissen, die als Leinwand für seine augenzwinkernden fotografischen Erzählungen dienen. Mit seiner Vorliebe für Nostalgie, leuchtende Farben, subtile Ironie und alles, was mit Kitsch zu tun hat, hat sein künstlerisches Schaffen weltweit Anerkennung gefunden und zierte u. a. die Seiten von The Guardian, Rolling Stone und The Observer. Seine Arbeiten kamen in die engere Auswahl für die Sony World Photo Awards und den Zurich Portrait Award in der National Gallery of Ireland und wurden in die Saatchi Art Visions of the Future NFT und die Print-Auktion aufgenommen.

Guzzle ist eine jährlich erscheinende Print-Publikation, die Geschichten aus dem Bereich der kreativen Sachliteratur durch die Brille der kulinarischen und visuellen Kultur präsentiert. Das Thema Essen zieht sich wie ein roter Faden durch die Inhalte der Beitragenden und ermöglicht es ihnen, mit den Leser*innen in Kontakt zu treten.

Backhaus Projects ist ein von der Gemeinschaft geführter kreativer Raum für alle Altersgruppen und Hintergründe. Die Veranstaltungen sind eine Mischung aus Eigenprogrammierung durch das Backhaus-Team und Beiträgen aus der Community.

Eventlocation

Backhaus Projects
Weserstr. 168
12045 Berlin

Ticket- oder Event-Webseite